Tag der offenen Tür an der Fachschule für Bau und Verkehr in Gotha

Das SenerTec Center Thüringen beteiligte sich erfolgreich am Tag der offenen Tür der Fachschule für Bau und Verkehr in Gotha. Interessante Gespräche mit den angehenden Techniker, den Lehrern aber auch den anderen Ausstellern prägten den Tag. Dabei erläuterten die Vertriebsleiterin Rica Schatz und der Außendienst Thomas Scheller intensiv die Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung, deren Anwendungsgebiete und Fördermöglichkeiten.

6. Immobilenforum Gotha

 

Das SenerTec Center Thüringen beteiligte sich gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Gotha erfolgreich am 6. Immobilienform in Gotha. Neben interessanten Vorträgen bekamen die Teilnehmer einen Einblick in die Technik der Kraft-Wärme-Kopplung. Frau Schatz und Herr Scheller erläuterten interessante Einsatzmöglichkeiten, die Anlagentechnik und die aktuellen Fördermöglichkeiten. Beim anschließenden Netzwerken wurden interessante Kontakte geschlossen.

Im Fitnessclub powered der Dachs

In dem 1.300 Quadratmeter großen Fitnessclub der beiden Brüder Steffen und Matthias Teichmann in Saalfeld wird täglich eine große Menge Energie verbraucht.

Nicht nur bei dem schweißtreibenden Training der sportlichen Besucher, sondern auch bei dem Betrieb der Trainingsgeräte, der Wellnesseinrichtung und der finnischen Sauna. Um die hohen Betriebskosten zu senken, haben die Inhaber 2009 das bestehende Heizsystem gegen den Dachs von SenerTec ausgetauscht. Der Club erzeugt nun wärme und Strom direkt am Ort des Verbrauchs. Dadurch, dass der Dachs den eingesetzten Brennstoff doppelt nutzt, reduziert sich nicht nur der Primärenergiebedarf, sondern auch die klimaschädlichen CO2-Emissionen. Um die Effizienz der Anlage noch weiter zu steigern, wird auch die finnische Sauna in die Wärmeversorgung mit einbezogen.

Das Ergebnis: Im Jahr 2012, in dem das neue Saunaheizsystem gerade einen Monat in Betrieb war, reduzierte sich die Menge des hinzugekauften Stroms um 7.000 Kilowattstunden. Der Dachs erzeugte 4.000 Kilowattstunden mehr als im Jahr zuvor.

Quelle: MicroPower News, Newsletter für innovative Energietechnologie, Ausgabe 1/ März 2015

EPSON MFP image

 

Geldhaufen

Energiesparpreis

Gerade erst konnte der Dachs als Sieger in der Kategorie Heiztechnik aus dem Rennen um den ersten Deutschen Energiespar-Preis hervorgehen.

Im Wettbewerb um den „Bayerischen Energiepreis 2000“ wurde der Dachs mit dem Anerkennungspreis für hoch entwickelte ökologische und wirtschaftliche Energietechnik ausgezeichnet. Im Jahr 2004 erhielt unser Mini-BHKW den Österreichischen Haustechnik Award und im Jahr 2005 den Cogen Europe Annual Award.